Die Fahrradgarage Franz wurde 1991 von Inhaber Konrad Franz im Herzen des Freigerichter Ortsteils Altenmittlau eröffnet. Zunächst bestand das Geschäft aus der Grundfläche einer einstigen Doppelgarage an der Hauptstraße neben der örtlichen Bäckerei. Reperatur und Service fanden schon damals in der dazugehörigen Werkstatt im oberen Teil des Hofes statt. Unterstützt wird Konrad von seiner Frau Dorothea, die insbesondere tagsüber für das Geschäft veranwortlicht war. Auch war Herrmann Neis über viele Jahre Teil des Teams und trug zum guten Service der Fahrradgarage bei.

nopic
Die Fahrradgarage vor der Erweiterung

Nach der Erweiterung der Garage im Jahre 1996 hat sich der Warenbestand und das Angebot enorm vergrößert. Während die Fahrradgarage in 1990er Jahren besonders Jugendliche und Mountainbiker angesprochen hat, sind es derzeit vor allen Dingen Elektrobikes und Trekkingräder, die sich einer großen Nachfrage erfreuen.

dd
Die Fahrradgarage im Jahr 2016